2. Straßenfest auf der Weißehm

Die Fertigstellung der Anwohnerstraße war vor 2 Jahren Anlass zum 1. Treffen der "Weißehm"-Anwohner.
"So ein Straßenfest - Das machen wir wieder einmal" war damals der Tenor des Abends. Gesagt – getan! 

Weiterlesen ...

Danke!

Liebe Mondfest-Unterstützer, liebe Zschorlauer, liebe Gäste unseres Mondfestes,

wir freuen uns nach einer kurzen Erholungsphase über die vielen positiven Rückmeldungen.

Weiterlesen ...

Netzwerke - Nutzen für den Einzelnen und die Region

Die mittelständische Wirtschaft prägt die Vielfalt und den Erfolg unserer Region.
Mit Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein agieren Unternehmer und führen erfolgreich. Jeder Unternehmer ist bemüht - sportlich ausgedrückt - „schneller-höher-weiter“ zu kommen.

Weiterlesen ...

Richtfest am Neubau des Feuerwehrhauses mit Sandsacklager

Genau vier Monate nach Baubeginn wurde am 3. August das Richtfest am neuen Feuerwehrhaus gefeiert. Bürgermeister Wolfgang Leonhardt dankte insbesondere den Gemeinderäten, die mit ihrer Zustimmung zur Realisierung dieser Maßnahme weitsichtig gehandelt haben.

Weiterlesen ...

Wechsel bei Gemeinderäten

Zur Gemeinderatssitzung am 14. August verabschiedete Bürgermeister Wolfgang Leonhardt Gerd Habenicht, der acht Jahre als Gemeinderat für die Fraktion von SPD/Albernauer Alternative fungierte. Auf eigenen Wunsch schied er aus seinem Ehrenamt aus. Sein Amt als Ortsvorsteher von Burkhardtsgrün wird Gerd Habenicht weiterhin begleiten. Als neue Gemeinderätin begrüßte der Bürgermeister Claudia Kolditz. Die 44-jährige übernimmt den Vorsitz der Fraktion SPD/Albernauer Alternative. Seit 2010 wohnt die Rechtsanwältin in Zschorlau und wird sich künftig wie ihr Vorgänger für kommunale Belange einsetzen.
Text und Foto: Mae

Landrat besucht Zschorlau

Für Landrat Frank Vogel (CDU) gehört es in regelmäßigen Abständen zu seinem Arbeitsalltag, dass er an ausgewählten Tagen Städte und Gemeinden des gesamten Erzgebirgskreises bereist. Es ist ihm wichtig zu wissen, welche kommunalen Erfolge zu verzeichnen sind bzw. mit welchen Problemen sich Kommunen zu beschäftigen haben.

Weiterlesen ...

Bürgermeister begrüßt die jüngsten Zschorlauer

Das erste „Baby-Treffen“ im Haus der Vereine war für die Gemeinde Zschorlau eine Prämiere. Nun folgend werden regelmäßig jeweils halbjährlich diese Treffen stattfinden.

Weiterlesen ...

Schmierfinken am Werk

Die Tinte auf dem Abnahmeprotokoll zur Hochwassermaßnahme an der Dr.-Otto-Nuschke-Straße ist noch nicht ganz trocken und schon waren Schmierfinken am Werk um die Brückenplatte sowie Teile der Bachmauer zu beschmieren.

Weiterlesen ...

Weitere Maßnahme zur Hochwasserschadensbeseitigung abgeschlossen

Mitte Juni erfolgte mängelfrei die wasserrechtliche Abnahme der durchgeführten Hochwasserschutzmaßnahmen am Zschorlaubach an der Dr.-Otto-Nuschke-Straße.

Weiterlesen ...

Bergzeitfahrstrecke "Auersbergkönig" feierlich eröffnet

Besiege den Berg – überwinde Dich selbst!

Seit dem 10. Juni 2017 ist unsere Region um ein weiteres Aktivangebot für die Sommersaison reicher. An diesem Tag wurde im Eibenstocker Ortsteil Blauenthal die Anlage „Auersbergkönig“ eröffnet und zur Nutzung freigegeben.

Weiterlesen ...

Welterbeantrag zur „Montanregion Erzgebirge/ Krušnohoří“ von Vereinsmitgliedern in neuer Struktur bestätigt

Schwarzenberg, 26.06.2017 Zur heutigen Mitgliederversammlung des Vereins „Welterbe Montanregion Erzgebirge e. V.“ im Schloss Schwarzenberg fassten die Mitglieder drei Beschlüsse. Im Mittelpunkt stand der Welterbeantrag in seiner neuen Struktur.

Weiterlesen ...

1. Zschorlauer Orgelspaziergang

Der Abend des 10.06.2017 stand in Zschorlau ganz im Zeichen der Orgel. Wer die Menschenschlangen gesehen hat, die jede halbe Stunde von einer Kirche zur nächsten unterwegs waren, konnte schon ins Fragen geraten: Wer sind diese Leute und was machen sie?

Weiterlesen ...

Richtfest am Aufstockungsbau Haus 1 in der KITA Zschorlau

Von 2009 bis 2013 wurde kontinuierlich am Umbau und der Erweiterung der Kindertagesstätte Zschorlau gearbeitet. Nach Abschluss dieser Arbeiten konnten 191 Kinder betreut werden. Allerdings zeigte sich doch recht schnell, dass die Erfordernis nach weiteren Plätzen im Kita- und Hortbereich bestand.

Weiterlesen ...

Grundsteinlegung für den Neubau des Feuerwehrhauses mit Sandsacklager erfolgt

Der Wunsch der Kameraden der FFW Zschorlau nach einem neuen Depot besteht schon länger. Doch große Projekte lassen sich bekanntlich nicht auf die Schnelle realisieren. Seit April dieses Jahres findet man auf dem „Volkshausplatz“ eine Baustelle vor. Bis Ende 2018 soll es dauern, dann wird das Feuerwehrgerätehaus mit Sandsacklager zur Übergabe bereit sein.

Weiterlesen ...

Besucher des Weckmühler Hoffest erlebten abwechslungsreichen Nachmittag

Am 31. Mai bestritten engagierte Frauen von der Hauskrankenpflege S. Bauer und das Team der Bibliothek gemeinsam das Weckmühler Hoffest. Das Wetter hatte ein Einsehen und so konnte das Programm vor dem Haus der Vereine aufgeführt werden. DJ Wolle alias Wolfgang Mine unterhielt das Publikum mit Witz, Spiel und Spaß. Die Frauen der Hauskrankenpflege hatten leckere alkoholfreie Bowlen gezaubert und die Fleischerei Jens König verwöhnte den Gaumen.

Weiterlesen ...