Aufruf für die „Tage der Schmetterlingswiesen“

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir freuen uns, Sie erneut beim Anlegen einer Blühfläche für Insekten unterstützen zu können. Hierfür stellen wir kostenlos Saatgut ab einer Flächengröße von 1000 m² bis max. 2000 m² zur Verfügung. Reichen Sie Ihren Antrag rechtzeitig bis zum 15.06.2022 ein. Alle Hinweise finden Sie in den beigefügten Aufruf oder auch auf der

Internetseite https://www.schmetterlingswiesen.de/PagesSw/Content.aspx?id=2069 Sollten Sie bereits Blühflächen haben, sind Sie auch herzlich eingeladen, diesem Aufruf zu folgen: Auch in diesem Jahr möchten wir alle Wiesenbesitzer im Rahmen der sachsenweiten „Tage der offenen Schmetterlingswiesen“ vom 17.-19. Juni herzlich dazu einladen, ihre Schmetterlingswiesen der Öffentlichkeit zu präsentieren, allen Interessierten die darauf lebenden Insekten näher vorzustellen und zudem Tipps zur richtigen Pflege zu geben. Es würde uns sehr freuen, wenn auch Sie Ihre Wiese an diesem Wochenende präsentieren und damit das Interesse weiterer BürgerInnen und anderer Akteure in Ihrer Region wecken, die eine oder andere Wiesenfläche neu anzulegen und schmetterlingsfreundlich zu bewirtschaften. Um eine breite Öffentlichkeit zu erreichen, möchten wir Sie bitten, uns ihre geplanten Aktionen zu melden, damit wir diese auf unserer Projekt-Website www.schmetterlingswiesen.de mit veröffentlichen können. Schreiben Sie hierzu bitte eine E-Mail mit kurzer Beschreibung, Angaben zu Ort und Zeitraum an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Zur Bewerbung Ihrer Veranstaltung können Sie auf unserer Website unter Download die Anzeige herunterladen.

Nutzen Sie hierbei die von uns kostenlos zur Verfügung gestellten Materialien, wie unsere zauberhafte Kinderbroschüre „Unterwegs auf der Wiese“. Alles zu bestellen unter: https://www.lanu.de/de/Service/Publikationen.html Zudem können Sie auf Anfrage auch einer der beiden Wanderausstellungen zum Thema ausleihen. Diese sind jedoch nur für den Innenbereich und umfassen 10 Roll-ups.

Tatjana Röther , SÄCHSISCHE LANDESSTIFTUNG NATUR UND UMWELT, Naturschutzfonds RIESAER STRASSE 7| 01129 DRESDEN
TEL.: + 49 351 81416 761 | FAX: +49 351 81416 775 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!WWW.LANU.DE